Projekte der Kinderschutzgruppe

Über unsere normale Kinderschutzarbeit hinaus engagieren wir uns für unterschiedliche Projekte rund um den medizinischen Kinderschutz, die uns ganz besonders am Herzen liegen.

Schütteltrauma

 

Eine Arbeitsgruppe der Kinderschutzgruppe der Charité beschäftigt sich mit Möglichkeiten der Prävention des Schütteltraumas.

Das Schütteltrauma stellt die häufigste Misshandlung von Kindern im Säuglingsalter dar, gleichzeitig ist es eine Form der  Misshandlung, die besonders schwere, oft dauerhafte,  Schäden und sogar Todesfälle hervorruft.

Ein kurzer Moment des Kontrollverlustes reicht aus, um das Leben eines Kindes, seine Gesundheit und Entwicklung massiv zu gefährden.

Immer wieder müssen wir erleben, wie Kinder in lebensbedrohlichem Zustand in die Kliniken gebracht werden, die von einer Betreuungsperson geschüttelt worden sind.

Mit unserer Präventionskampagne möchten wir einerseits über die Gefahren des Schüttelns aufklären. Andererseits möchten wir dazu beitragen, dass überforderte und erschöpfte Eltern wissen, wo sie Hilfen erhalten können.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Präventionskampangne - und wie Sie uns unterstützen können!

 

 

Berliner Kinderstudie

Im Rahmen der Berliner Kinderstudie wird untersucht, wie frühe Erfahrungen im Kindesalter die psychische Entwicklung und die körperliche Gesundheit eines Kindes prägen.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Arbeit genauer vor.

Für weitere Informationen werden Sie Öffnet externen Link im aktuellen Fensterhier auf die Seite der Berliner Kinderstudie am Institut für Medizinische Psychologie weitergeleitet.

Wie Sie uns unterstützen können

Für Supervision, Fortbildungen und einzelne Projekte sind wir auf Spenden angewiesen. Sollten Sie uns finanziell unterstützen wollen freuen wir uns über eine Spende auf unser Konto:

Kontoinhaber: CharitéUniversitätsmedizin Berlin

Verwendungszweck:  Innenauftrag 61500508 „Spende Kinderschutzgruppe“

Deutsche Bank Berlin

Konto: 59 29 79 900

BLZ: 100 700 00

IBAN: DE68100700000592979900

BIC: DEUTDEBBXXX